Nirvana-Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Pit, der Steve Swallow Nirvanas (Nirvana Kickt!)
Mick2


ID # 5


  Erstellt am 11. June 2019 20:43 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Gelegentlich muss ein altes Haus auf Vordermann gebracht werden, so zurzeit das unsrige, Fenster, Haustür, Dämmung. Nun kommen in diesen Zeiten Handwerker immer nur tröpfchenweise, so leben wir schon seit einigen Wochen auf einer Baustelle.
Ein erzwungener Anlass die eigene Bibliothek neu zu ordnen. Dies nun spülte das Meisterwerk ?Nirvana kickt ? Berichte vom Brehmweg? an einen Platz in Griffweite von Nino, die sich einigermaßen entsetzt auf einem Gruppenbild aus Goldensee fand, ansonsten recht fasziniert blätterte (?Guck mal, da bist ja du!?), ergötzte an diesem Werk, bewundert die Mühe und Liebe, die darin steckt.
Kann mensch selbst da widerstehen, selbst zu blättern, mal hier, mal dort zu lesen, sich an sprachlichen Meisterleistungen und wunderbaren Kommentaren zu erfreuen, in Erinnerungen zu schwelgen, sich zu wundern und zu freuen über diesen fantastischen Nirvana-Kosmos.
Es geht einem ähnlich wie beim Hören alter Bob Dylan-Platten, Ton Steine Scherben- , United Jazz and Rock Ensemble- oder auch Brahms-Platten.
Beim Erinnern an die Brokdorfdemo von 1980, an Schul- und Studienzeiten. An das Prickeln, das ein Buch wie ?Die neuen Leiden des jungen W.? oder ?Die Glücklichen? von Peter-Paul Zahl mal ausgelöst hat.
Oder die wehmütige Erinnerung beim Betrachten der Fotos der gemeinsamen Aktionen mit den eigenen Kindern.
Und dann taucht man irgendwann auf, ist froh und glücklich, dass die Zeit vorangeschritten ist, dass die eigenen Kinder erwachsen werden, und einem andere Herausforderungen stellen, dass mensch Dinge gelassen sieht, die einen früher nervös und aufgeregt werde ließen, dass ?Der Südelefant? von Archil Kikodze oder ?Nenn mich einfach Superheld? von Alina Bronsky auch wunderbare Bücher sind, und vielleicht näher an dem jetzigen Ich liegen, ist froh, dass mensch sich nicht der Versuchung hingegeben hat, zu Van Morrison oder Bob Dylan ins Konzert zu gehen, stattdessen bei Clickclickdecker, bei Erdmöbel und bei Julia Hülsmann gewesen zu sein, oder neulich bei dem fantastischen Jamie Saft Trio mit dem großen Altmeister Steve Swallow am Bass.
Und man erkennt, dass es immer noch und immer wieder Spaß macht, am Sonntag zum Brehmweg zu fahren und dort mit ?den Jungs? zu kicken.
Wie auch Pit vor zwei Wochen wehmütig am Spielfeldrand mit seinem Fahrrad stand, wehmütig, dass er ob seines lädierten Knies nicht mitspielen konnte.
Pit, der Steve Swallow von Nirvana.
Spielbericht vom 29.12.2002: Stephan, Pit, Marco, Gerald, Kay-Uwe, Leo, Didier, Klaas, Conny.
Nur Pit spielt noch regelmäßig mit (okay, Leo versucht es immer wieder, hoffentlich auch weiterhin...).
Und so auch endlich wieder am Sonntag. Und das Knie hat gehalten. Und ein Tor wurde geschossen. Und mindestens eine Glanzparade ist dokumentiert.
Und niemand sagt so schön: ?Lass ihn (Andreas, Klaus, Miguel, Olaf...) nicht schießen.?
Steve Swallow ist zwar 15 Jahre älter, aber mich würde es nicht wundern, wenn Pit in 15 Jahren immer noch mit uns spielt, wer auch immer dann ?uns?ist.
Ach ja, ansonsten waren da: Rot: Pit, Phillip, Jörg, Mick; Weiß: Miguel, Olaf, Christoph, Bela.
Halbzeit 4:4, aber für Pit am Ende 11:6.
Der Bass ist doch unverzichtbar, unauffällig, doch immer da.

Beiträge: 69 | Mitglied seit: December 2016 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Karim


ID # 11



30
  Erstellt am 17. June 2019 18:11 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Bei diesem wunderbaren Bericht werde ich auch genz wehmütig, und das nicht nur, weil ich wohl einige Monate pausieren muss wegen nicht gehaltenem Knie (Schnief)

Beiträge: 22 | Mitglied seit: December 2016 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Leo


ID # 4


  Erstellt am 18. June 2019 15:27 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Wunderschön, Mick.
Ich verdrücke eine Träne ... und freue mich aufs Wochenende.

Beiträge: 146 | Mitglied seit: December 2016 | IP-Adresse: nicht gespeichert



| Nirvana Eimsbüttel United | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts