Nirvana-Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Mittelloser Miguel mischt mit
karsten


ID # 9


  Erstellt am 02. Januar 2017 18:54 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Der Gourmet-Skat bei Stephan ist aus dem Nirvana-Terminkalender ohnehin nicht wegzudenken,aber diesmal hatte der Zwei-Steve-Koch (1 Steve = 2 Sterne) sich selber übertroffen mit Bestsellerie im Kartoffelmus, supermildem Weinkraut auch für Leute wie mich, die eigentlich gar kein Sauerkraut mögen und auf der Zunge zergehenden Wanderfilets (das war die Autokorrektur, muss heißen Zanderfilets)

Der Skat hatte zwei Halbzeiten: Die erste, bevor Miguel festgestellt hatte, dass er kein Geld dabei hatte und die zweite, nachdem er dies bemerkt hatte. In der zweiten verlor er nur noch einen einzigen Ramsch und einzelne unbedeutende Herzspiele und beendete den Abend als Sieger, der also gar nicht in die Verlegenheit kam, der Skatkasse etwas schuldig zu bleiben. Diese wuchs um stolze 4 Euro 20.

Es kommen jetzt auch die kalten Tage, und so werde ich demnächst die Terminfindung für das Kegeln einläuten (Vorschläge machen oder doodlen, Nils macht das ja nicht).

Vorher ist noch hinzuweisen auf Miguels Tangoprogramm in Barsbüttel (schon der Name deutet auf die Notwendigkeit hin, sein Portemonnaie dabeizuhaben) am Sonntag, 29.01., um 18 Uhr in der Galerie Exit. Nur Herzspiele, mal gewonnen, mal verloren, und kein bisschen Ramsch!

Beiträge: 29 | Mitglied seit: Dezember 2016 | IP-Adresse: nicht gespeichert



| Nirvana Eimsbüttel United | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts